Spannende Tech-Talks über autonomes Fahren, Luftfahrt, Smart City und Innovationen in der IT und mehr gibt es auf der Technology Night 2018 am 13. Juli an der FHDW in Bergisch Gladbach (nahe Köln). Genieße den Abend mit Pizza, Getränken und gewinne Preise im Wert von mehr als 1.000 Euro!

Search

RoboNight mit Bayer und Microsoft

13. April 2018

RoboNight mit Bayer und Microsoft

Erlebe die neuste Technik zusammen mit den innovativsten Technologien von morgen! Auf der RoboNight erfährst du alles über Robotik, Drohnen und IoT verbunden mit der Cloud. Mit dabei sind futuristische Projekte von Bayer, Microsoft und der FHDW. Ganz viel Spaß, leckere Pizza, Getränke sowie coole Gewinne sind dabei – wie beispielsweise eine hochwertige Drohne.
Ausführliche Beschreibung
Die RoboNight wird ein Event der Extraklasse: Kooperationspartner Bayer und Microsoft gewähren einen Blick hinter die Kulissen der neusten Technik im Bereich Cloud, Robotik und Technologie. Visionen und Innovationen sind ebenso wie futuristische und ausgezeichnete Anwendungsbeispiele in klein und groß. Leckere Pizza, Getränke sowie die Möglichkeit, ein Yuneec Typhoon Q500 4K Multikopter Set im Wert von 600 Euro zu gewinnen, runden den Abend ab. Der Besuch lohnt sich in jederlei Hinsicht – als Student, Auszubildener, Berufstätiger oder Interessent.
Themen
Microsoft Azure, Cloud-Computing, Robotik, Technologie, Technik, Innovationen, Forschungsprojekte, Drohnen und Multikopter

Datum
Freitag, den 13. April 2018, 17:30 Uhr bis 23:00 Uhr

Veranstaltungsort
Fachhochschule der Wirtschaft (FHDW)
Hauptstraße 2, 51465 Bergisch Gladbach (Gebäude B, Raum B11/Forum)

Agenda

17:30
Begrüßung

Alle Teilnehmer werden von mir, Organisator der Veranstaltung, herzlich begrüßt. Wir besprechen das Rahmenprogramm und ein paar grundsätzliche Dinge. Dann kann es auch schon mit den spannenden Vorträgen losgehen.
Lennart Wörmer und Bayer

18:00
Keynote: Azure als Microsoft Cloud

Cloud ist heutzutage in aller Munde und bietet viele Vorteile gegenüber klassischen Systemen. Doch welche Vision steckt dahinter und wie trägt die Microsoft Cloud zu unserem alltäglichen Leben bei? Ein Überblick und eine Einführung in die Welt der Wolke(n).
Malte Lantin

19:00
Pepper und Nao – Roboter und KI @ Bayer

Was hat die Robotik heutzutage zu bieten? Zwei Roboter gehen auf Tour und zeigen prädestinierte Anwendungsbeispiele künstlicher Intelligenz. Natürliche Reflexe, die Analyse von Mimik und Gestik und das aktive Kommunizieren sind heute bereits möglich – dank der Cloud.
Team WINs

20:00
Pizzapause

Endlich Abendessen! Um dein Magengrummeln im Zaum zu halten und den Energiehaushalt wieder richtig in Schwung zu bringen, ist für ausreichend Pizza gesorgt. Freigetränke wie Red Bull sind ebenso inklusive. Außerdem besteht die Möglichkeit, sich mit den anderen Sprechern und Teilnehmern auszutauschen und sich über Studienmöglichkeiten der FHDW und Ausbildungsmöglichkeiten bei Bayer zu informieren.

20:45
RoboWars @ FHDW

Selbstlernende KI in Robotern, Roboterkämpfe und die Genfer Konvention. Was könnte schon schiefgehen? Genetische Algorithmen und neurale Netzwerke hier an der FHDW!
Daniel Struck und Marius Mertens

21:45
Digital Farming, Drohnen und Tech @ Bayer (Englisch)

Die Weltbevölkerung wächst und die pro Kopf zur Verfügung stehenden Ressourcen sinken. Globalisierung und Trends in Richtung biologische Landwirtschaft machen den Bauern das Leben schwer. Immer mehr Hightech nimmt unser Leben ein. Bayer bietet eine Vielzahl an Lösungen für Probleme der heutigen Zeit an. Vorne mit dabei steht unter anderem der Einsatz moderner Drohnen, um Nachhaltigkeit und Effizient zu verbessern.
David Ruau

22:45
Verlosung

Als krönender Abschluss werdet ihr im Rahmen einer Verlosung mit den neusten Gadgets der Technik versorgt. Der Hauptgewinn ist eine Drohne der neusten Generation!
Lennart Wörmer und Bayer

Mitwirkende

  • Daniel Struck FHDW-Student, Firmengründer und Microsoft Student Partner
  • David Ruau Head of Data Science bei Bayer
  • Lennart Wörmer Organisator, FHDW-Student und Microsoft Student Partner
  • Malte Lantin Software Engineer bei Microsoft
  • Marius Mertens FHDW-Student und Firmengründer
  • Team WINs FHDW-Studenten bei Bayer

Ein herzlicher Dank geht außerdem an Roberto Seidel, der uns mit tollen Fotos bescheren wird!

Preise

Es gibt wieder viele hochwertige Preise im Wert von über 600 Euro abzustauben! Der Hauptgewinn:

Yuneec Typhoon Q500 4K Multikopter Set inkl. SteadyGrip
Beschreibung des Hauptgewinns
Ein vormontiertes und testgeflogenes Komplettsystem, egal ob Sie ferngesteuerte Fluggeräte schon öfter bedient haben, oder nicht: Der Quadrocopter Typhoon 4K von Yuneec wurde für Einsteiger und erfahrene Drohnenpiloten gleichermaßen entwickelt. Die im Lieferumfang enthaltene CGO3 Kamera ist keine gewöhnliche Drohnen-Kamera: Das integrierte 3-Achsen-Gimbal ermöglicht ruckelfreie Aufnahmen in unvergleichlichem 4K und Fotos mit 12 Megapixeln. Ein digitaler Video-Downlink sorgt dafür, dass Du das Livebild der Kamera auf der Fernsteuerung oder mit der kostenfreien CGO App direkt auf deinem Smartphone verfolgen kannst. Zudem ist die Quadrocopter Kamera Typhoon 4K mit Return-Home-Funktion und Follow Me-Mode ausgestattet, in dem der Copter dir automatisch auf Schritt und Tritt folgt.

Weitere Informationen erhältst du auf der Homepage des Herstellers.

Vielen Dank an Bayer für die Bereitstellung des Hauptgewinns.

Weitere hochwertige Hardware ist in der Lostrommel, wie beispielsweise Power-Banks und Bluetooth-Lautsprecher und weitere coole Gewinne.

Neben den großen Preisen gibt es während der Vorträge noch diverse weitere Goodies wie T-Shirts, Kugelschreiber, Sticker, Lanyards, Schreibblöcke und mehr zu gewinnen! Außerdem erhält jeder von euch eine aktuelle t3n-Ausgabe!

FAQ

 
Die RoboNight ist für Technik- und Roboterbegeisterte ausgelegt. Auch Themen wie Cloud, IoT und Drohnen werden von zentraler Bedeutung sein. Dabei spielt es keine Rolle, ob du Schüler, Student oder bereits berufstätig bist. Auch Studierende und Interessenten anderer Hochschulen und Universitäten sind herzlich willkommen.

Wenn dich aktuelle Technik und Technologien, Hardware und Software sowie deren Entwicklung begeistern können, dann bist du hier genau richtig! Die vorhandenen Plätze werden auf einer „first-come, first-served“-Basis vergeben. Melde dich daher bitte rechtzeitig an und sichere dir ein Ticket!

Du bist hier auch richtig, wenn du dich für ein duales Studium an der FHDW sowie bei Bayer als Kooperationspartner interessierst.

Die Teilnahme ist vollständig kostenlos. Mit ein wenig Glück kannst du sogar mit einem Plus nach Hause gehen, denn es gibt hochwertige und coole Preise zu gewinnen. Möchtest du einen Freund mitbringen? Kein Problem! Wichtig ist nur, dass sich alle Teilnehmer zwecks der Planung für Essen und Getränke anmelden.

Auf dieser Veranstaltung werden Fotos gemacht. Gegebenenfalls wirst du auf diesen zu sehen sein. Wir werden diese über gängige soziale Medien veröffentlichen. Gerne darfst du auch Fotos machen und diese auf deinen Kanälen veröffentlichen. Ein Link zu dieser Veranstaltung wäre nett.

Die Begrüßung der RoboNight beginnt planmäßig um 17:30 Uhr. Damit die Agenda ohne Zeitprobleme eingehalten werden kann, raten wir zu einer Ankunft um 17:15 Uhr am Veranstaltungsort. Von den S-Bahn-Haltestellen „Duckterath“ sowie „Bergisch Gladbach“ dauert es in etwa 10-15 Minuten zu Fuß. Die Straßen sind Freitagnachmittag erfahrungsgemäß verstopft, sodass ihr bei der Anreise per Auto genügend Zeit einplanen solltet; eine halbe Stunde zusätzlich ist realistisch.

Leider ist die Veranstaltung nicht barrierefrei. Bitte kontaktiere mich, falls du einen barrierefreien Veranstaltungsort benötigst und wir werden gemeinsam versuchen, eine Lösung zu finden.

Du musst nichts mitbringen, denn es ist für alles gesorgt: Kugelschreiber und Schreibblöcke zum Mitschreiben werden zur Verfügung gestellt. Erfrischende Getränke (Coca Cola, Softdrinks, Wasser und mehr) halten dich wach und leckere Pizza (auch vegetarisch) – gesponsort durch Bayer – halten dein Magengrummeln im Zaum.
Dass dieses Event zustande kommt, ist maßgeblich folgenden großzügigen Sponsoren zu verdanken:

Herzlichen Dank an alle Sponsoren!

  • Robotern gehören die Zukunft! Robotern gehören die Zukunft? Robotik wird immer wieder als eine der wichtigsten Zukunftstechnologien genannt. Doch was ist dran? Was ist Hype, was ist echt und was ist einfach nur Quatsch? Selber eine Meinung zu bilden ist dafür eine gute Strategie und die RoboNight war die perfekte Kombination aus Information, Weiterbildung und Entertainment. Lennart Wörmer und sein Team hatten dazu viele interessante und namhafte Sprecher gewinnen können. Vertreter von Bayer und Microsoft lieferten erste Eindrücke. Der Head of Data Science der Bayer Business Services beschrieb dann sowohl Wunschziel wie auch reale Szenarien, was sich heutzutage mit Robotern und autonomen Drohnen in der Landwirtschaft erreichen lässt. Aber auch der Spaß kam nicht zu kurz: FHDW-Studenten zeigten live, wie leicht man mit Nao und Pepper - zwei Robotern im Handtaschenformat - mittlerweile interagieren kann. In einem weiteren Vortrag konnte man live miterleben, wie einem Sumo-Roboter-Eigenbau aus der Vorlesung KI und Deep Learning, Navigation und Bilderkennung beigebracht werden sollte - spannend, lehrreich und vor allem echt und authentisch! Ich freue mich immer wieder über dieses herausragende Engagement unserer Studierenden zu aktuellen technischen Themengebieten und Herausforderungen.
    - Dr.-Ing. Alexander Brändle - Leiter FHDW-Campus Bergisch Gladbach
  • Die RoboNight war ein unglaublich spannendes Event für mich, da es Einblicke in die digitale Arbeitsweise eines der größten Chemieunternehmen der Welt ermöglichte. Auch durch die vorgestellte studentische Forschungsarbeit bekam man ein Gefühl davon, wo die Reise hingehen kann.
    - Lars Schellhas - Microsoft Senior Student Partner

Downloads

Im Folgenden kannst du dir Informationen zur RoboNight herunterladen.

Anfahrt Agenda Bewertungsbogen