FHDW App Night 2017 (10.03.2017)
17:30 Uhr bis 23:00 Uhr
Fachhochschule der Wirtschaft (FHDW), Hauptstraße 2, 51465 Bergisch Gladbach (Gebäude B, Raum B11/Forum)
Die vierte Auflage des erfolgreichen Events für Studierende und Schüler kommt nach Bergisch Gladbach – mit aktuellen Themen, Spiel und Spaß rund um das Thema „Computing“. Mit dabei ist die Microsoft HoloLens!
Themen

Microsoft HoloLens, VR und AR, Bots, Xamarin, Visual Studio, App-Entwicklung, 3D-Druck, Magic Mirror, Internet of Things, Windows 10 Creators Update

Ausführliche Beschreibung

Die vierte Auflage des erfolgreichen Events für Studierende und Schüler mit Microsoft kommt nach Bergisch Gladbach – mit aktuellen Themen, Spiel und Spaß rund um das Thema Computing. Das verspricht, ein toller Abend zu werden – mit vielen Informationen, spannenden Talks und Sprechern. Anfänger und Fortgeschrittene sind herzlich willkommen. Es lohnt sich!

Agenda

17:30 Begrüßung

Einführend in den spannenden Abend wird Alexander Brändle die wichtigsten Infos zur Agenda geben und etwas über Studienmöglichkeiten an der FHDW berichten.
Dr.-Ing. Alexander Brändle

18:00 Keynote: Microsoft HoloLens live!

Mit dem Startup „Industrial Holographics“, welches in der Closing Note genauer thematisiert wird, haben Christian und Raphael viel Erfahrung im Bereich der Microsoft HoloLens sammeln könne. Spannende Fakten, Hintergrundinformationen zur Entwicklung und eine Live-Vorführung sorgen für eine spannende Keynote.
Christian Waha und Raphael Köllner

19:00 Pizza- und Umzugspause

Um dein Magengrummeln im Zaum zu halten und den Energiehaushalt wieder richtig in Schwung zu bringen, ist für ausreichend Pizza gesorgt. Freigetränke sind ebenso inklusive. Außerdem besteht die Möglichkeit, sich mit den anderen Sprechern und Teilnehmern auszutauschen und sich über Studienmöglichkeiten der FHDW zu informieren. Nach der Keynote werden die einzelnen Vorträge in zwei parallel laufende Tracks sowie einen Showroom aufgeteilt.

Development-Track
19:45 Sind Bots die neuen Apps? Warum Bots das neue Uber sind.

Das Microsoft Bot Framework ist eine sehr innovative und spannende Neuerung im Bereich der Interaktion zwischen Mensch und Maschine. Christian zeigt, wie ihr ohne viel Aufwand euren eigenen Bot programmieren und veröffentlichen könnt.
Christian Albrecht

20:45 10 unglaubliche Fakten über Xamarin. Bei #7 musste ich weinen!

In der plattformübergreifenden Entwicklung von Apps ist Xamarin die Nummer eins. Das gleichnamige Unternehmen wurde kürzlich von Microsoft gekauft und in das hoch angepriesene Visual Studio integriert. Robin-Manuel zeigt euch, wie schnell ihr eure eigene Cross-Plattform-App erstellen könnt und welche Limitierungen es noch gibt.
Robin-Manuel Thiel

IoT-Track
19:45 Windows 10 Creators Update und 3D Druck

Mit dem Creators Update von Windows 10 ergeben sich viele neue Möglichkeiten in Bezug auf den 3D Druck. Wie einfach es ist, 3D-Objekte mit einem 3D-Drucker auszudrucken und wie viel dies kostet, wird euch in einer Live-Vorführung gezeigt.
Raphael Köllner und Holger Wendel

20:45 Magic Mirror selber bauen

In dieser Session werde werden dir Lennart und Daniel (FHDW-Studenten und Microsoft Student Partner) in einer Schritt-für-Schritt-Anleitung zeigen, wie du deinen eigenen Magic Mirror – basierend auf Windows 10 IoT Core – bauen und programmieren kannst. Mit vielen Fotos, lustigen Geschichten und ausführlichem Hintergrundwissen wirst auch du deinen Spaß haben!
Lennart Wörmer und Daniel Struck

Showroom

Parallel zu den zwei Tracks besteht ab 19:45 Uhr die Möglichkeit, die Microsoft HoloLens sowie weitere VR- und AR-Hardware auszuprobieren. Des Weiteren gibt es den Magic Mirror, der ebenso in einem Vortrag thematisiert wird, im Showroom anzuschauen.

21:30 Pause zum Networking

Nach den Tracks besteht noch einmal die Möglichkeit, sich mit den Sprechern zu unterhalten und die neuste Technik auszuprobieren.

22:00 Closing Note: Industrial Holographics – Eine Startup-Geschichte

Am Ende der FHDW App Night wird euch Christian Waha für eine Stunde etwas über das Startup „Industrial Holographics“ erzählen. Das Startup beschäftigt sich mit VR- und AR-Technologien, wie beispielsweise der Microsoft HoloLens.
Christian Waha und Raphael Köllner

22:45 Verlosung

Als krönender Abschluss werdet ihr im Rahmen einer Verlosung mit den neusten Gadgets der Technik versorgt. Der Hauptgewinn ist ein hochwertiger 3D-Drucker. Viel Erfolg!
Dr.-Ing. Alexander Brändle

Gewinnspiel

Nach der Closing Keynote konnten sich einige Besucher über vielfältige Preise freuen:

  • 3D Drucker
  • HTML5-Bücher
  • Microsoft Azure Guthaben-Codes

Innerhalb der unterschiedlichen Sessions wurden T-Shirts, Schlüsselanhänger, Stifte, Aufkleber und mehr verteilt.

Veranstaltungsdetails

Zielgruppe

Die Veranstaltung richtet sich an Studierende der FHDW und technisch interessierte Schülerinnen und Schüler der Abschlussklassen an Gymnasien und Berufskollegs im Rheinland (ab 16 Jahre). Die Teilnahme ist kostenlos. Aber wir brauchen eine Mindestanzahl an Anmeldungen, damit sich der Aufwand lohnt. Die vorhandenen Plätze werden auf einer „first-come, first-served“-Basis vergeben. Deshalb bitte rechtzeitig anmelden! Studierende und Interessenten anderer Hochschulen sind gerne willkommen. Im Zweifel geniessen Studierende der FHDW aber den Vorzug.

Anmeldung
Die Teilnahme ist vollständig kostenlos. Mit ein wenig Glück kannst du sogar mit einem Plus nach Hause gehen, denn es gibt hochwertige und coole Preise zu gewinnen. Möchtest du einen Freund mitbringen? Kein Problem! Wichtig ist nur, dass sich alle Teilnehmer zwecks der Planung für Essen und Getränke anmelden.
Fotos und Videos
Auf dieser Veranstaltung werden Fotos gemacht. Gegebenenfalls wirst du auf diesen zu sehen sein. Wir werden diese über gängige soziale Medien veröffentlichen. Gerne darfst du auch Fotos machen und diese auf deinen Kanälen veröffentlichen. Gerne gesehen wäre ein Link zu dieser Veranstaltung.

Mitwirkende

Professionelle Sprecher von Microsoft zusammen mit Microsoft Student Partnern und Studenten der FHDW werden an dem Abend spannende EInblicke in neuste Entwicklungen und Techniken geben.

  • Dr.-Ing. Alexander Brändle Organisator und Leiter FHDW-Campus Bergisch Gladbach
  • Christian Albrecht Microsoft Student Partner
  • Raphael Köllner IT-Rechtler
  • Daniel Struck Microsoft Student Partner und FHDW-Student
  • Robin-Manuel Thiel Technical Evangelist bei Microsoft
  • Christian Waha Industrial Holographics
  • Holger Wendel Software Architect bei Microsoft
  • Lennart Wörmer Organisator und Microsoft Student Partner und FHDW-Student

Rezensionen

todo !!!

Impressionen