Business Card Reader in an Hour (17.10.2019)

18:30 Uhr bis 20:30 Uhr
adesso AG, Agrippinawerft 26, 50678 Köln

Im Rahmen des Cologne Flow/PowerApps Meetups halte ich einen Vortrag über PowerApps und wie man damit in nur eine Stunde einen vollfunktionsfähigen Visitenkartenleser erstellen kann.

Themen

Microsoft Power Platform, Microsoft Flow, Microsoft PowerApps, Microsoft AI Builder, Microsoft Dynamics 365 Customer Engagement, Common Data Service bzw. Common Data Model

Versorgung

Du musst nichts mitbringen, denn es ist für alles gesorgtErfrischende Getränke halten dich wach und leckere Pizza (auch vegetarisch) hält dein Magengrummeln im Zaum.

Organisatorisches

Mein Vortrag geschieht im Rahmen einer Veranstaltung, an deren Organisation ich nicht direkt oder nur bedingt beteiligt bin. Die Rahmenbedingungen zur Anmeldung sind auf der Seite zur Anmeldung aufgeführt.

Auf dieser Veranstaltung werden Fotos und Videos gemacht, die auf sozialen Medien, in der Presse und auf anderen Plattformen veröffentlicht, gespeichert und weiterverarbeitet werden. Gegebenenfalls wirst du auf diesen zu sehen sein. Wenn du damit nicht einverstanden bist, melde dich bitte vor Ort bei den Verantwortlichen.

Informationen zur Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder mit dem Auto erhaltet ihr kurz vor Beginn des Events entweder per E-Mail oder über die Homepage der Veranstaltung. Bitte plant längere Anreisezeiten durch den Berufsverkehr ein.

Solltet ihr noch Fragen haben, dann kontaktiert mich gerne.

Vortrag

18:30 Business Card Reader in an Hour

Wohl jedes Unternehmen stellt sich die Frage: Wie kann ich schnell und effizient neue Leads generieren und in mein CRM-System einpflegen? Hierzu gibt es unterschiedliche Ansätze wie Sand am Meer, die jedoch alle eher schlecht denn recht in eine Systemlandschaft integrierbar sind.

Heute Abend schauen wir uns die Microsoft Power Platform genauer an und erstellen einen voll funktionstüchtigen, anpassbaren und modular einsetzbaren Visitenkarten-Scanner. Dazu benutzen wir den neuen AI Builder, PowerApps, Flow und Dynamics 365 Customer Engagement. Damit gehört das lästige Sammeln und Verlieren von Visitenkarten endlich der Vergangenheit an.