Follow me on social media for innovations.

Search

Title Image

Blog

Introduction Wouldn't it be great to just take a photo of a business card and save the extracted information as a new lead record in Microsoft Dynamics 365? Or to add certain elements to an existing lead record? Or maybe the same with contacts or accounts? Let's jump right in and check out how it works! In this tutorial, I will show you how to cover the two most common cases: Case 1: Create a new Lead record

Microsoft betreibt für eine Vielzahl an Produkten und Services ein sogenanntes Insider-Programm - eine Möglichkeit für interessierte Nutzer, um frühzeitigen Zugriff auf neue Funktionen zu erhalten und zielgerichtet Feedback zu geben. In den letzten Monaten konnte man einen kontinuierlichen Ausbau der Insider-Programme von Microsoft beobachten: Ende letzten Jahres kündigte man das Microsoft Edge Insider Programm an und im Rahmen der E3 2019 dann das Äquivalent für den neuen Microsoft Flight Simulator, der nächstes Jahr erscheinen

Mit Microsoft Dynamics 365 hat der US-Konzern ein leistungsstarkes CRM-System im Angebot, das mit verschiedenen Modulen bis auf ERP-Ebene erweitert werden kann. Das Modul "Sales" ist eines der gängigsten Module, in dem sich der gesamte Lead- und Sales-Prozess abbilden lässt. Es wird - ebenso wie die weiteren Module - halbjährlich durch Microsoft mit den neusten Funktionen und Sicherheitsupdates aktualisiert. Dabei greift man den Trend auf, immer mehr Funktionen mit AI-Komponenten in das System zu integrieren,

Werbung hier, Werbung da - und das auch noch personalisiert. Seit einigen Jahren ist auf den individuellen Nutzer zugeschnittene Werbung nicht mehr aus dem Leben wegzudenken. Dem einen mag es gefallen, da er so auf für ihn passende Angebote aufmerksam gemacht wird. Der Großteil der Internetnutzer lehnt diese Art von Werbung jedoch ab - insbesondere, weil nicht nur notwendige, sondern umfassende Benutzerprofile und somit auch (nahezu) Digital Twins erstellt werden. Nicht jeder Nutzer möchte nach

Durch ein neues Update (Version 1904) von Microsoft Outlook als Bestandteil von Office 365 ist es ab sofort möglich, seine Outlook-Einstellungen über die Cloud zu synchronisieren. Dazu muss die Einstellung unter Datei → Optionen → Allgemein → Cloudspeicheroptionen aktiviert werden: Outlook-Einstellungen für die Synchronisation über die Cloud Mit dieser Möglichkeit wird die Verwaltung mehrerer parallel laufender Outook-Installationen deutlich vereinfacht. Auch bei einer Neuinstallation von Outlook werden nach dem Hinzufügen des entsprechenden Kontos die Outlook-Einstellungen aus der Cloud

Im Rahmen des Business Applications Summit 2019 stellte Microsoft nicht nur spannende AI-Features für PowerApps und Microsoft Flow vor. Auch wurde PowerApps Portals präsentiert - eine Lösung, um Websites bzw. Portale für (externe) Kunden auf dem Common Data Model (CDM) bzw. Common Data Service (CDS) zu erstellen. Schon lange ist die Idee, Microsoft PowerApps für Personen außerhalb der verwendeten Organisation zu öffnen, auf Platz 1 der offiziellen Ideenliste. Mit PowerApps Portals ist man nun einen ersten

Die Erweiterung Test & Fededback für Azure DevOps – ehemals Visual Studio Team Services (VSTS) – oder Team Foundation Server (TFS) ermöglicht es jedem Teammitglied, schnell und zielgerichtet neue Bugs, Tasks und Test Cases zu erstellen. Es handelt sich um eine aus meiner Sicht sehr sinnvolle Erweiterung, um die Zusammenarbeit im Projekt zu stärken und effizienter zu gestalten. Nach der Installation stehen primär drei Funktionen zur Verfügung: Capture – Teammitglieder können einfach Notizen, Screenshots und Bildschirmaufnahmen von

Die Microsoft Power Platform ist eine die Low-Code-Plattform von Microsoft, die sich über Office 365, Dynamics 365 sowie weitere Standalone-Anwendungen erstreckt. In ihr stecken Microsoft Power BI, Microsoft Flow und Microsoft Power Apps als drei (kombinierbare), per Drag & Drop bedienbare Web-Applikationen, die mit zahlreichen Konnektoren auf unterschiedliche Datenquellen zugreifen können. Im Handumdrehen können Daten visualisiert, automatisiert und in Workflows weiterverarbeitet werden. AI Builder Überblick Im Zuge des diesjährigen Microsoft Business Application Summits hat der Konzern dessen Investitionen

Die Reply Xchange ist die jährliche Veranstaltung zu Innovationen und Technologien, die unsere Welt revolutionieren. Organisiert von Reply bringt die Xchange Menschen zusammen, um Standpunkte, Erfahrungen und Fachwissen zu aktuellen Themen und Trends auszutauschen. Dieser Blogpost blickt auf die Xchange in München in der BWM Welt zurück, die mit über 1.200 Teilnehmern eine sehr gelungene Veranstaltung war. Reply Xchange 2019 In insgesamt sieben verschiedenen Tracks konnten sich geladene Gäste und Replyer spannende Vorträge über folgende Themen anhören: ArchitectureData