Follow me on social media for innovations.

Search

Carport PV Titelbild scaled

Aufständerung für Carport-PV Photovoltaik

Artikel noch in Bearbeitung, wegen hoher Nachfrage aber bereits online.

Bestandteile der PV-Carport-Aufständerung

Unterkonstruktion: Verankerung auf dem Carport-Wellblechdach

Der erste Abschnitt befasst sich mit der Unterkonstruktion, die direkt mit dem Carport verbunden ist: Als Basis für die späteren Stützen der Aufständerung habe ich vier Schletter Solo-Profile (40×40) mit (möglichst vielen) K2 Stockschrauben auf dem Carportdach befestigt. Die Solo-Profile haben eine M8-Nut und eine M10-Nut. Bei mir liegt die M8-Nut nach unten, die M10-Nut nach oben. Unten kann ich somit durch M8-Schrauben, M8-Muttern (liegen dann in der M8-Nut des Solo-Profils), M8-Unterlegscheiben und M8-Federringen die Auflegeplättchen der Stockschrauben mit den Solo-Modulen verbinden.

AnzahlArtikelBeschreibung
20K2 Systems Stockschraube 2000120Vermutlich ist die Verankerung der Aufständerung die Schwachstelle der Konstruktion. Daher rate ich so viele Stockschrauben wie möglich zu verwenden. Ich habe pro Solo-Profil fünf Stockschrauben verwendet (mehr gibt das Carport mangels begrenzter Anzahl der Träger nicht her), insgesamt also 20 schwachstelle der konstrultion. so viele stockschrauben wie möglich. Tipp zur Montage: Bohre entsprechend der Anleitung mit einem 14mm-Metallbohrer (Wellblech bzw. Faserzementprofil) und einem 7mm-Holzbohrer (Carport-Balken) vor. Für ein einfacheres Einführen der Stockschrauben tauche diese in ein beliebiges Öl.
4Schletter Solar Modultragprofil Solo 120005-04750Von der Schletter Solo-Serie sind mehrere Längen und Farben verfügbar. Diese kannst du individuell bestellen oder im Zweifel per Flex trennen. Mit einem optionalen Verbinder kannst du bestehende Profile verlängern; achte hier jedoch darauf, dass die Verlängerung für (spätere) andere Montageelemente nicht im Weg ist. Für meine PV-Anlage habe ich vier Solo-Profile für die untere Ebene der Aufständerung verwendet (weitere Solo-Profile für die Aufständerung).
1 (100 Stük)Schletter Solar Vierkantmutter M8 943914-008Die M8-Mutter lässt sich (auch nachträglich) in die M8-Nut der Solo-Profile einlegen.
20Schletter Solar InnenSechskantschr.M8x20VA 943308-120Das Gewinde der M8-Schraube fasst in der im Solo-Profil eingelegten M8-Mutter. Die Schraube hält (unterstützt durch Federringe und Unterlegscheiben) das Auflegeplättchen der Stockschrauben und die Solo-Profile zusammen.
1 (100 Stück)Unterlegscheiben DIN9021 M8 Edelstahl V2A (Reinartz)Sollten die Schraubenköpfe zu klein sein (zu geringe Auflagefläche), empfehle ich die Verwendung von Unterlegscheiben.
1 (100 Stück)Federringe DIN127 M8 (Form B) Edelstahl V2A (Reinartz)Für einen langfristigen, sicheren Halt empfehle ich immer die Verwendung von Federringen, die hier zum Schnäppchenpreis erworben werden können.

Aufständerung

stützen und profile, auf denen die pv-panels liegen

AnzahlArtikelBeschreibung
4Winkel (AliExpress)Hervorragende Qualität und passt perfekt auf die 40×40-Profile (Schletter Solo). Die Originalschrauben habe ich weggeschmissen und stattdessen M10-Schrauben und M10-Muttern verwendet (siehe unten), um die Winkel auf dem Profil zu befestigen. Dazu musste ich die zwei seitlichen Löcher mit einem 10,5mm-Metallbohrer vergrößern. Zur späteren Befestigung der Aufständerung habe ich in dem Zuge gleich auch das Loch in dem beweglichen Plättchen mit einem 10,5mm-Metallbohrer vergrößert.

Ich habe die Winkel teilweise auch zur Befestigung der Aufständerung an den Stützen verwendet (siehe Fotos). Dies ist problemlos möglich, bringt jedoch weniger Stabilität mit sich als direkte Verwendung von 40×40 Lochplattenwinkeln.
Schletter Solar Modultragprofil Solo 120005-04750Wie bereits für die Unterkonstruktion habe ich für die Aufständerung Solo-Profile verwendet. Diese habe ich mit den Winkeln von AliExpress und passend zurechtgesägten Stützen (auch mit Solo-Profilen) in einem Winkel von ca. 20°-25° aufgestellt. Auch hier gilt: Bestelle dir passende Längen der Solo-Profile und säge (flexe) diese entsprechend zurecht.

Die Solo-Profile der Aufständerung sind so angebracht, dass die M10-Nut nach unten zeigt und die M8-Nut nach oben zeigt. Die M10-Nut der Solo-Profile der Unterkonstruktion zeigt nach oben (unten haben wir diese durch M8-Schrauben an den Stockschrauben befestigt), sodass sich nun zwei M10-Nuten anschauen. Das ist für die Stützen (siehe unten) besonders relevant.

Später werden die PV-Panels nicht direkt auf den Solo-Profilen liegen, sondern auf (sehr günstigen) Schletter EcoLight-Profilen, die mit den Solo-Profilen ein Gitter bilden. Dazu mehr später.
5 (á 10 Stück)Lochplattenwinkel 40 x 40 x 40 mm Stahl feuerverzinkt (Reinartz)Durch die Verwendung von Lochplattenwinkeln ließen sich bei mir die besten Ergebnisse zu erzielen, um die Stützen zwischen Unterkonstruktion und Aufständerung zu befestigen: Durch geschickte Bohrungen an den Lochplattenwinkeln, genaue Messungen und ein wenig Geschick lassen sich die Solo-Profile so miteinander verbinden. Besonders praktisch ist dabei der Umstand, dass die Lochplattenwinkel 40mm breit sind, also genau die Maße von den Solo-Profilen haben. So lassen sich zwei Lochplattenwinkel in eine U-Form zusammenlegen, wobei der Boden vom U doppelt ist. Im doppelten U-Boden werden beide Winkel nun mit einem 10,5mm-Metallbohrer exakt in der Mitte durchbohrt, sodass diese nun an der M10-Nut der Solo-Profile (Unterkonstruktion, Aufständerung) befestigt werden können. Die linke Seite des U wird nun mit 10,5mm-Metallbohrer durchbohrt, die rechte Seite des U mit einem 8,5mm-Metallbohrer. So können die Solo-Profile (M8-Nut und M10-Nut) nun auf bekannte Weise an den Winkeln befestigt werden.

Es empfiehlt sich, hier wirklich exakte Arbeit zu leisten, damit die Winkel später passend sind. Nach allen Bohrungen sollten die Winkel zunächst an der M10-Nut (Unterkonstruktion, Aufständerung) befestigt werden; folgend sollte die Stütze eingesetzt werden.

Anstelle der Lochplattenwinkel besteht auch die Möglichkeit, das ganze mit weiteren Winkeln von AliExpress (und weiteren Konstruktionen) zu lösen. So habe ich es anfangs für die oberen zwei Reihen an Stützen bei mir gemacht. Hier hat sich gezeigt, dass die Winkel (natürlich) gewissen Spielraum haben und dies die Stabilität beeinträchtigt.
Schletter Solar Vierkantschraube M10x25,VA 943410-025Die M10-Schrauben werden benötigt, um die Lochplattenwinkel an den Solo-Profilen zu befestigen.
Schletter Solar Flanschmutter M10 V4A 943912-010Gegenstück zu den Schrauben.
1 (100 Stück)Federringe DIN127 M10 (Form B) Edelstahl V2A (Reinartz)Für einen langfristigen Halt.
1 (50 Stück)Unterlegscheiben DIN9021 M10 Edelstahl V2A (Reinartz)Werden ggf. benötigt, um Schrauben sauber anziehen zu können.
4Schletter Solar Modultragprofil EcoLight 120011-05500Wie bereits geschrieben, liegen die PV-Panels nicht direkt auf den Solo-Profilen, sondern auf EcoLight-Profilen. Diese sind weniger stabil, jedoch vergleichsweise sehr günstig und bieten eine tolle Möglichkeit, ein Gitter zu schaffen, also im 90°-Winkel zu den aufgeständerten Solo-Profilen. Auch hier gilt: Anzahl und Länge sind individuell.
16Schletter Solar Kreuzverbinder Rapid 129063-000Um die Solo-Profile (M8-Nut oben) und die EcoLight-Profile (M10-Nut unten) zu verbinden, eignet sich der Kreuzverbinder besonders gut. Passe beim Bestellen auf, dass du die Rapid-Serie nicht mit der Rapid16- oder RapidPro-Serie verwechselst, die in diesem Fall nicht passen.

Stabilisierung, Kabelführung und Zubehör

notwendiges zubehör

AnzahlArtikelBeschreibung
bauhaus alu-leistenQuerverstrebung in beide Richtungen (rechts-links, vorne-hinten). Befestigung der Alu-Leisten durch 40x40x40-Lochplattenwinkel (Löcher für M8-/M10-Schrauben je nach Profilseite sind zu bohren).
16Schletter Solar Kunststoff-Endkappe 129011-000Endkappen für alle 40×40-Profile (Schletter Solo)
2DEHN Uni-Erdungsklemme UEK810AQ450HKSM10V2Ahabe erdungskabel an zwei stellen verbunden, um sicherzugehen, dass alles geerdet wird
1DEHN Anschlussklemme TG/tZn AK410FRM10X #371008Erdung vom Wellblechdach / Carport
10HIS Renewables MC4-Stecker 4-6mm² 708668Weiblicher Steckerteil. Entspricht der Anzahl der Module zzgl. DC-Trennschalter, DC-Überspannungsschutz, Wechselrichter und ggf. String-Verlängerungen.
10HIS Renewables MC4-Buchse 4-6mm² 708669Männlicher Steckerteil. Entspricht der Anzahl der Module zzgl. DC-Trennschalter, DC-Überspannungsschutz, Wechselrichter und ggf. String-Verlängerungen.
1MC4 Crimpzange (Amazon)Bitte verwende eine dezidierte MC4 Crimpzange. Alles andere ist lebensgefährlich!
MC4 Werkzeugschlüssel (Amazon)Praktisches Werkzeug zum Verschließen und Öffnen von MC4-Steckverbindungen.
30Schletter Solar Kabelclip Multi 8 129065-008Befestigungen für PV-Kabel. Sicherstellen, dass die Kabel im Wind nirgendwo scheuern und bestmöglich an den Profilen anliegen (insbes. die MC4-Stecker), damit kein Kurzschluss durch Wasser entsteht. Ich habe pro PV-Modul mit 3 Clips gerechnet, zzgl. ein paar Clips für weitere Verkabelung.
N/AKBE Solarkabel 6 mm² schwarz DB+ H1Z2Z2-K Photovoltaik Solarleitung (Kabelscheune)Typischer Leitungsdurchmesser, der in der Regel ausreicht. Individuelle Kabellänge. Ich habe die Kabel in einem Kabelschutzrohr 1+ Meter unter der Erde vergraben. Hierzu eignet sich ggf. ein Warnband für Kabel.
1DC Trennschalter Solar Umschalter Ausschalter Freischalter 4-polig 32A 1000V (Amazon)Trennschalter zur Montage zwischen PV-Modulen und Wechselrichter als ergänzende Abschalteinrichtung. Ist bei mir am Carport montiert, damit man im Falle eines Brandes im Haus hier den PV-Strom kappen kann und nicht im Hauskeller zum Wechselrichter eilen muss.
Erdungskabelanschluss an potenzialausgleichschiene im haus
1DEHN Überspannungs-Ableiter DCU YPV SCI 1000 1M

Post a comment