Outlook-Einstellungen über die Cloud synchronisieren

Durch ein neues Update (Version 1904) von Microsoft Outlook als Bestandteil von Office 365 ist es ab sofort möglich, seine Outlook-Einstellungen über die Cloud zu synchronisieren. Dazu muss die Einstellung unter Datei → Optionen → Allgemein → Cloudspeicheroptionen aktiviert werden:

Outlook-Einstellungen für die Synchronisation über die Cloud

Mit dieser Möglichkeit wird die Verwaltung mehrerer parallel laufender Outook-Installationen deutlich vereinfacht. Auch bei einer Neuinstallation von Outlook werden nach dem Hinzufügen des entsprechenden Kontos die Outlook-Einstellungen aus der Cloud übernommen. Egal ob lokal oder in der Outlook Web App – überall gelten dieselben Einstellungen.

Für weitere Neuigkeiten rund um Office 365 und dessen Office Insider Programm schaut einmal hier vorbei:

Show CommentsClose Comments

Leave a comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.